Zutaten

  • 3 Eigelb
  • 2 TL Zitronensaft
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 200 g Butter
  • 2 EL Wasser oder Weißwein optional

Anleitungen

  • Eure Butter solltet Ihr rechtzeitig schmelzen, damit sich beim Abkühlen die Molke absetzt. Wir brauchen für die Sauce nur die geklärte Butter.
  • Lasst das Wasser im Topf kurz aufkochen und schaltet dann den Herd aus, damit das Eigelb nicht gerinnt.
  • Die Eigelb, Zitronensaft, Salz und weißen Pfeffer in eine Schüssel geben.
  • Mit dem Schneebesen meines Handrührgerätes schlage ich nun das Eigelb auf.
  • Das dauert so 3 Minuten und dann sollte das Eigelb hell cremig sein.
  • Die Butter wird am Anfang schlückchenweise dazugeben. Dabei immer schön weiter geschlagen. So können sich das Eigelb und die Butter viel besser miteinander verbinden.
  • Wenn das Eigelb zu dick wird, nimmt es keine Butter mehr auf. Gebt dann 2 bis 3 EL Wasser oder Weißwein dazu.
  • Die Sauce ist fertig und kann gleich über den Spargel.

Notizen

Guten Appetit