Zutaten für 16 Stück:

Für den Vorteig:

  • 100 ml Milch, lauwarm
  • 20 g frische Hefe oder 7 g Trockenhefe*
  • 1 TL Zucker
  • 50 g Weizenmehl

Für den Hefeteig:

  • 600 g Weizenmehl
  • 200 ml Milch, lauwarm
  • 80 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 2 Eier (Größe M), zimmerwarm

Für die Streusel:

  • 70 g Weizenmehl
  • 50 g Butter, gekühlt
  • 50 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker

Zum Bestreichen:

  • 1 Ei

Zubereitung:

  1. Aus Hefe, 100 ml lauwarmer Milch, 1 TL Zucker und 50 g Mehl den Vorteig zubereiten. Diesen zugedeckt ca. 10 – 15 Minuten gehen lassen, bis der Teig aufgegangen ist.
  2. Den Hefeteig zubereiten: Die Butter schmelzen lassen. Beiseite stellen. Das Mehl in eine große Rührschüssel geben. Den Zucker, Eier, den aufgegangenen Vorteig, lauwarme Butter und lauwarme Milch dazugeben und einen glatten Teig herstellen, entweder mit der Küchenmaschine, Handrührgerät mit den Knethaken oder mit der Hand.
  3. Die Schüssel mit dem Teig mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1- 1,5 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  4. In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Streusel verkneten, bis Streusel entstanden sind. In den Kühlschrank stellen.
  5. Den Teig nochmal mit den Händen kurz durchkneten, in 16 gleich große Stücke teilen und Bällchen formen.
  6. Die Brötchen mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

2

  1. Die Brötchen mit einem Geschirrtuch abdecken und bei Zimmertemperatur ca. 20 Minuten gehen lassen.
  2. Inzwischen den Backofen auf 180°C (Ober- Unterhitze) vorheizen.
  3. Die Brötchen mit verquirltem Ei bestreichen und mit den Streuseln bestreuen, dabei die Streusel mit der Hand leicht andrücken.

3

  1. Im vorgeheizten Backofen ca. 30- 35 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) goldbraun backen.

4

Anmerkung:

*Falls ihr die Trockenhefe anstatt der frischen Hefe verwendet, braucht es keinen Vorteig. Dann einfach nur 650 g Mehl mit der Trockenhefe mischen, restliche Zutaten (300 ml lauwarme Milch, Zucker, 2 Eier, zerlassene und lauwarme Butter) zugeben und verkneten.