Rezept für Putengeschnetzeltes mit Champignons in leckerer Rahmsoße. Dazu passt wunderbar Reis und Gurkensalat.

Gericht: Hauptgericht
Länder & Regionen: German
Keyword: Champignons, Putengeschnetzeltes, Rahmsoße, rezept
Portionen4
Kalorien412.2 kcal
Autorclaudi
Zutaten
  • 400 g Putenschnitzel
  • 300 g braune Champignons
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 500 ml Rama Cremefine 15 % oder 7 %
  • 50-100 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Reis parboiled oder anderen Reis
  • Öl zum Braten oder Kokosfett
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Kräuter
Anleitung
  1. Pilze putzen und in nicht ganz so dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie hacken.

  2. Putenschnitzel mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit einem Fleischklopfer das Fleisch etwas platt machen. Anschließend in Streifen schneiden.

  3. Etwas Öl in eine Pfanne geben und das Putenfleisch scharf anbraten. Solange, bis es gerade durch ist. Herausnehmen und beiseitestellen.

  4. Wieder etwas Öl in die Pfanne geben. Darin die Zwiebeln und die Champignons dünsten. Ich lasse das Ganze solange drinnen, bis die Zwiebeln glasig sind.

  5. Mit Brühe ablöschen und Rama Cremefine hinzufügen. Alles mit Salz, Pfeffer und Kräuter würzen. Für etwa 5-10 Minuten einköcheln lassen.

  6. Das gebratene Putenfleisch in die Rahmsoße geben und aufwärmen.

  7. Zum Schluss die gehackte Petersilie über das fertige Gericht streuen.