ZUTATEN

Für die Cupcakes

  • 175 g Mehl*
  • 100 g Weißer Zucker*
  • 80 g Brauner Zucker*
  • 30 g Kakao*
  • 1 Prise Salz*
  • 1 TL Backpulver*
  • 1/2 TL Natron*
  • 100 g Vollmilchschokolade*
  • 110 ml Kalter Kaffee*
  • 120 ml Buttermilch*
  • 210 ml Sonnenblumenöl*
  • 2 Eier*

Für die Füllung

  • 100 g Karamell*
  • 2 EL Erdnüsse*

Für die Creme

  • 200 g Mascarpone*
  • 50 g Karamell*
  • 50 g Erdnussbutter*
  • 200 ml Sahne*
  • 4 TL SanApart*

Für die Deko

  • 2 Snickers Schokoriegel*
  • 50 g Vollmilchschokolade*
  • 50 g Karamell*

ANLEITUNGEN

Die Vorbereitung:

  • Die beiden Snickers Riegel einige Stunden vor dem Backen ins Gefrierfach legen, damit sie sich später besser schneiden lassen.

Für die Muffins

  • Backofen auf 170 °C vorheizen und ein 12er Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und die Schokolade grob hacken.
  • Mehl, weißen und braunen Zucker, gehackte Schokolade, Kakao, Salz, Natron und Backpulver in einer Schüssel gut vermischen. In einer zweiten Schüssel Kaffee, Buttermilch, Öl und die Eier ebenfalls vermischen. Die trockenen und feuchten Zutaten zu einem glatten Teig vermischen und mit Hilfe eines Messbechers in die Muffinförmchen füllen. Die Förmchen sollten ca. zu 2/3 gefüllt sein.
  • Die Muffins bei 170 °C für ca. 20 Minuten backen, mit der Stäbchenprobe den Garpunkt überprüfen und nach dem Backen vollständig abkühlen lassen.

Die Füllung

  • Mit einem Apfelentkerner oder einem Essstäbchen ein Loch in die Mitte der Muffins machen. Das Karamell in einen Einwegspritzbeutel oder einen Gefrierbeutel füllen. Ein kleines Loch in die Spitze schneiden und die Löcher in den Muffins zu ca. 3/4 mit dem Karamell füllen. Die Löcher danach mit einigen Erdnüssen verschließen.

Für das Frosting

  • Sahne mit 2 TL des SanAparts Steif schlagen. Die Mascarpone mit Karamell, Erdnussbutter und den anderen 2 TL SanApart vermengen und die Sahne unterheben. Alles in einen Spritzbeutel mit einer großen Lochtülle auf die Cupcakes spritzen.

Für die Deko

  • Die Schokolade schmelzen und in einen Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel füllen. Das Karamell ebenfalls in einen Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel füllen. Ein kleines Loch in beide Spritzbeutel schneiden und Schokolade und Karamell über die Cupcakes träufeln.
  • Die beiden Snickersriegel aus dem Gefrierfach holen und in 5 mm dicke Scheibchen schneiden und jeweils zwei bis drei Scheibchen auf den fertigen Cupcake legen.