ZUTATEN :

:

50 ml  geschmackneutrales Öl
100 g braunen Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
2 Tiger-Bananen
160 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g gehackte Mandeln
Öl mit Zucker und Vanillezucker rühren.
Eier einzeln unterrühren.
Bananen pürieren und untermischen.
Mehl, Backpulver und Mandeln unter die Teigmasse mischen und alles miteinander verrühren.
Die Menge ist passend für eine Kastenform.
Ich habe dieses Mal aber kleine Silikon-Küchlein-Formen benutzt (6 Stück).
Backen:
in 6-er Küchlein-Backformen
bei 175° C Ober und Unterhitze
etwa 25 Minuten
oder
 in einer Kastenform
bei 175° C Ober und Unterhitze
etwa 45 Minuten.
Nach Wunsch die Küchlein mit Puderzucker bestreuen.

 

 

Die Küchlein sind köstlich.
Schön bananig und die Mandelstückchen passen perfekt dazu.
Eine der besten Bananengebäcke überhaupt, meiner Meinung nach.
FROHE OSTERN!