ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN:

500 gAubergine(n)
6 ELOlivenöl
Salz und Pfeffer
½ BundPetersilie, glatt
1 DosePizzatomaten
1Knoblauchzehe(n)
Zucker
1 Msp.Cayennepfeffer
100 gCrème fraîche
50 gHartkäse, italienischer, gerieben

Verfasser:
Chefkoch-Video

Zunächst ein Blech mit Öl fetten leicht einfetten.

Die Auberginen putzen und in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Diese von beiden Seiten salzen, pfeffern und auf das eingefettete Backblech legen. Die Auberginenscheiben mit etwas Öl beträufeln und im vorgeheizten Ofen bei ca. 200 Grad auf der mittleren Schiene etwa 30 – 35 Min. backen (Umluft ist hier nicht empfehlenswert).

Inzwischen das Petersiliengrün von den Stielen zupfen und grob zerhacken. Die Pizzatomaten mit 1 EL Öl, etwa der Hälfte der Petersilienblättchen und der gepressten Knoblauchzehe mischen. Mit einer Prise Zucker, Cayennepfeffer sowie Salz und Pfeffer würzen.

Getrennt davon die Crème fraîche mit dem geriebenen Käse ordentlich verrühren.

Eine Auflaufform (ca. 25 x 20 cm) einfetten und die Tomatensauce sowie Auberginenscheiben abwechselnd in die Form schichten. Dabei mit etwas Tomatensauce beginnen und enden. Die Crème-fraîche-Käse-Mischung abschließend darauf verteilen.

Die Auberginen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 15 Min. goldbraun überbacken lassen (Umluft nicht empfehlenswert). Zum Abschluss die restliche Petersilie auf dem Auflauf verteilen.

Arbeitszeit:ca. 10 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 50 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 545