ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

500 mlMilch
1 Pck.Puddingpulver, Schokoladen
100 gSchokolade, zartbitter
50 gSchokolade, Vollmilch
9 BlätterGelatine, weiß
4 BecherSchlagsahne

Verfasser:
ufaudie58

Gelatine nach Packungsanleitung einweichen und ausdrücken.

In der Zwischenzeit von der Milch 100 ml abnehmen und das Schokoladenpuddingpulver darin klümpchenfrei einrühren, die restliche Milch zum Kochen bringen und die zerbröckelte Schokolade darin schmelzen lassen und das angerührte Puddingpulver dazurühren.
Alles zu einem Pudding aufkochen und zuletzt noch die ausgedrückte Gelatine untermischen. Dann in einem Behälter mit Deckel auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, dass keine Haut entsteht.
Über Nacht im Kühlschrank erkalten lassen.

Tags darauf mit dem Rührgerät nochmals cremig aufrühren.
4 Becher Schlagsahne steif schlagen und den Schokopudding auf niedrigster Stufe in die Sahne einrühren.
Durch die Beigabe der Gelatine hält sich die Schokosahne sehr lange frisch!

Arbeitszeit:ca. 40 Min.
Ruhezeit:ca. 12 Std.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 3.715