ZUTATEN
1
Ei
200 ml
Naturjoghurt
400 g
Mehl
1
altes Brötchen
etwas
Milch
1 TL
Salz
130 g
Schnittkäse (Edamer, Gouda, …)
130 g
Balkankäse
130 g
Schinken
1 EL
Oregano
3 EL
Ketchup
Öl zum Braten


ZUBEREITUNG


Die beiden Käsesorten grob reiben und den Schinken fein schneiden.
Mehl, Eier, ein altes und in Milch eingeweichtes Brötchen, Joghurt, Salz, Oregano und Ketchup verrühren. Zum Schluss den Käse und Schinken untermengen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig zu einem Rechteck ausrollen und in Quadrate schneiden. Diese in heißes Öl geben und beidseitig goldbraun braten. Nach dem Braten auf ein Papiertuch legen, damit das überflüssige Öl aufgesagt wird.
Zubereitung des Rezepts Frittierte Käse-Häppchen, schritt 1
Zubereitung des Rezepts Frittierte Käse-Häppchen, schritt 2
Wenn sie noch warm sind, sind sie super lecker, aber kalt schmecken sie genauso gut. Guten Appetit!