Erdbeerliebhaber aufgepasst, hier gibt es heute ein kinderleichtes Rezept.
Ich habe mein einfaches Rührkuchenrezept mit Erdbeeren aufgepeppt und entstanden ist der leckerste Erdbeerkuchen der Welt. Der kuchen ist meiner Meinung nach super für den Frühling und Sommer geeignet. Ein super erfrischendes Dessert. Außerdem ist der Kuchen schnell gemacht, egal ob man es im Kontaktgrill oder im Backofen backt.

Tipp: Auch mit Sahne oder Eis schmeckt der Kuchen herrlich.🍓🍨

Viel Spaß mit dem Rezept und Guten Appetit schonmal 🙂

ZUTATEN
Teig:
4 Eier
250 g
Butter/Margarine
250 g
Zucker
400 g Mehl
200 ml
Sahne (wenn nicht vorhanden dann Milch oder Joghurt)
1 Backpulver
1 TL
Vanillezucker
1 Pr Salz
Außerdem:
Frische Erdbeeren
(gewürfelt oder in Scheiben)
Puderzucker
ZUBEREITUNG
Teig: Butter
in einem Topf schmelzen lassen. Mehl und Backpulver miteinander vermischen. Eier,
Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Schlagsahne und die flüssige Butter daruntermischen.
Mehlmischung darüber sieben und gut verrühren.

Den fertigen Teig in die mit
Backpapier belegte Kasserolle füllen. Alternativ den Teig in ein mit Backpapier
belegtes Blech geben.

Nun die Erdbeeren auf den Kuchen verteilen und im
Kontaktgrill bei Stufe 3 für ca. 20 Min. backen. Wer den Kuchen im Backofen backen
möchte für ca. 30 Min. bei 180°C Ober-Unterhitze backen.

Mit Puderzucker servieren.

Zubereitung: ca. 10 Min.
Kontaktgrill: Stufe 3
Backofen: 180°C Ober-/Unterhitze
Backzeit: ca. 20-30 Min