Heute habe ich nach langer Zeit wieder ein Grundrezept für euch. Crêpes, egal ob mit Nutella, Eis, Zimt-Zucker oder mit anderen köstlichkeiten – Sie schmecken nämlich immer gut ? . Man kann sie Herzhaft oder Süß vernaschen, ganz individuell nach eigenem Geschmack aufpeppen und genießen.

Viel Spaß mit dem Rezept ❤️
ZUTATEN (CA. 12 STÜCK)
4 Eier
500 ml Milch
250 g Mehl
1 Prise Salz
Außerdem:
Crêpes lassen sich besonders mit Nutella, Honig, Marmelade,
Ahornsirup, Agavendicksaft, Apfelmus, Schokolade, Früchten, Puderzucker,
Zucker, Zimt, Eis etc. schmecken.

ZUBEREITUNG

Eier, Milch, Salz und Mehl zu einem glatten teig verrühren. 10
Minuten quellen lassen. Eine beschichtete Pfanne oder eine Crêpe-Pfanne sehr
dünn mit Öl auspinseln und erhitzen. Eine Teigportion dünn in der erhitzen
Pfanne verteilen und auf beiden Seiten hellbraun ausbacken. Mit dem restlichen
Teig nacheinander 11 weitere Crêpes backen.
Zubereitung: 10 Minuten
Herd: mittlere Stufe
Backzeit: ca. 10-15 Min