ZUTATEN
Teig:
250 g zimmerwarme Butter
250 g Zucker
200 g Mehl
50 g gehackte oder gemahlene Nüsse/Mandeln
5 Eier
4 große Karotten (geschält und geraspelt)
1 Päckchen Backpulver
1 TL Zimt
Etwas Vanilleextrakt
Frosting (Optional):
200 g Philadelphia Frischkäse Doppelrahmstufe oder Mascarpone
200 ml Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 EL Zucker oder Vanillezucker
Außerdem:
Puderzucker (Optional)
ZUBEREITUNG
Butter und Zucker cremig rühren und die Eier nach und nach hineinrühren.
Mehl und Backpulver hinein sieben, Vanilleextrakt und Zimt ebenfalls
hineingeben und kurz weiter rühren. Nun die geraspelten Karotten und Nüsse in
den Teig unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech, Kasserolle,
Springform oder Kuchenform geben.
Im vorgeheiztem Backofen bei 160°C ca. 20-25 Minute (Backblech), ca. 35-45
Minuten (Springform oder Kuchenform) oder im MULEX Kontaktgrill bei Stufe 3 für ca.
15-20 Minuten backen.

Stäbchenprobe nicht vergessen!

Frosting: Alle Zutaten miteinander gut steifschlagen.
Nun den Kuchen abkühlen lassen und dann mi Puderzucker bestäuben.
Wer sich für das Frosting entschieden hat, kann den Kuchen damit
bestreichen oder das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und anschließend den
Kuchen dekorieren.

Zubereitung: ca. 5 Minuten
Backofen: 160°C Ober-/Unterhitze
Kontaktgrill: Stufe 3
Backzeit: ca. 15-45 Minuten