Schmandmuffins mit Himbeerspiegel

LIEBEVOLL ANGERICHTET HARMONIERT DIE FRISCHE DES SCHMANDS HIER PERFEKT MIT DER ZARTEN SÄURE DER HIMBEEREN.

ZUTATEN :

1/2 Stück Zitronen, unbehandelt
120 g Halbfettmargarine, 39 % Fett
2 Stück Hühnerei/er
100 g Zucker
100 g Schmand, 24 % Fett
190 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
400 g Himbeeren, (frisch oder TK)
1 EL Puderzucker

ZUBEREITUNG :

Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. 1/2 Teelöffel Zitronenschale abreiben. Margarine mit Eiern, Zucker, Schmand und Zitronenschale schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach unterrühren.

Teig in eine Silikon-Muffin–Form füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Himbeeren wasche und trocken tupfen. TK-Himbeeren gegebenenfalls auftauen lassen. Himbeeren mit Puderzucker pürieren und durch ein Sieb streichen. Schmandmuffins abkühlen lassen und auf Himbeerspiegel servieren.