Zutaten:

 

500 gHackfleisch von rind
1 Stk.Zwiebel
1 ScheibeToastbrot (eingeweicht)
etwas Salz, Pfeffer
etwas flüssige Suppenwürze
1 St Ei
etwas Senf
etwas Öl
2 Bch.Sahne
1 gl Erbsen/ Möhren
etwas Saucenbinder
etwasBrühe

 

Zubereitung:
Zwiebel würfeln. Mit dem Ei, der eingeweichten und ausgedrückten Scheibe Toastbrot und dem Hackfleisch verkneten. Mit Senf, Salz, Pfeffer und flüssiger Suppenwürze würzen und Frikadellen daraus formen. In einer großen Pfanne Frikadellen mit etwas Öl rundherum anbraten und herausnehmen.Erbsen-Möhren-Gemüse abtropfen lassen und ins Bratfett geben, etwas darin dünsten lassen. Mit der Sahne ablöschen und etwas köcheln lassen. Mit Gemüsebrühe abschmecken und mit (dunklem) Saucenbinder andicken. Frikadellen auf die Sauce legen und wieder heiß werden lassen.