Zutaten

 

Für den Hefeteig:
375 g Mehl
1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
½ TL Salz
½ Zitrone(n), die Schale davon
50 g Zucker
175 ml Milch
75 g Butter, weich
Nutella, zum Füllen
Ei(er), verquirltes und Zucker zum Bestreichen

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben und mit der Hefe, Salz, Zitronenschale und Zucker vermischen. Die weiche Butter in Stücken dazugeben.
Nun mit so viel Milch verkneten, dass ein glatter Teig entsteht, der sich vom Schüsselrand lösen sollte. Mit einem feuchten Küchentuch abdecken. Eine größere Schüssel mit warmem Wasser füllen und die Schüssel mit dem Hefeteig hineinstellen. So nun etwa 1 Stunde gehen lassen.
Inzwischen ein Blech mit Backpapier belegen.
Dann den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten, etwa 1 cm dick ausrollen und etwa 12 gleichgroße Dreiecke ausschneiden. Auf jedes Dreieck jeweils etwa 1 Tl Nutella geben und aufrollen.
Die Hörnchen mit reichlich Abstand auf das Blech legen und mit etwas verquirltem Ei bepinseln und etwas Zucker darauf streuen. 15 min ruhen lassen.
Währenddessen den Ofen auf 200°C aufheizen. Die Hörnchen nun etwa 10-15 min goldgelb backen.

Halten sich auch gut 2-3 Tage frisch.