ZUTATEN :

:

4 Eier
220 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 ml geschmackneutrales Öl
200 ml O-Saft
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Prise Salz 

 

Eier mit Zucker und Vanillezucker schön schaumig schlagen.
Öl und O-Saft vorsichtig unterrühren.
Mehl mit Backpulver und Salz mischen und unter dem Teig heben.
Teig in eine gefettete Gugelhupfform geben und backen.
 Backen:
bei 160° C Umluft
etwa 50 Minuten. 

Unbedingt Stäbchenprobe machen!

Glasur:
Puderzucker
O-Saft
Nach Wunsch Glasur herstellen und Kuchen damit garnieren.
Aber auch mit etwas Puderzucker bestäubt, schmeckt der Kuchen super. 

Saftig!
Köstlich!
Schnelle uns einfache Herstellung!