ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

150 gButter
250 gMehl
2 TL, gehäuftBackpulver
2Ei(er)
200 gCrème fraîche oder Schmand oder
saure Sahne oder
Naturjoghurt
150 gZucker oder
1 TLSalz
Papierförmchen

Verfasser:
inkagirl

Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. Je 1 Papierförmchen in die Vertiefung des Muffinbleches setzen oder je 3 Papierförmchen ineinander stellen und auf ein normales Backblech setzen.

Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen, Mehl und Backpulver vermischen. Die Eier mit Creme fraîche (oder Schmand, saurer Sahne oder Joghurt), Zucker oder Salz mit dem Schneebesen verrühren, die flüssige Butter unterrühren. Die Mehlmischung zügig unterrühren. Das geht alles sehr gut per Hand, man braucht kein Rührgerät!

Den Teig in die Förmchen füllen, 20 – 25 Minuten backen.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:keine Angabe