ZUTATEN

500 g Quark (am besten 40%igen, keinen Magerquark)
1 Pck. Vanille – Pudding, bereits am Vortag gekocht
2 EL Zucker
2 Becher Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Obst (Erdbeeren oder Blaubeeren), TK oder frisch

ZUBEREITUNG

Den Pudding bereits am Vortag nach Packungsangabe kochen, damit er kalt ist.
Den Quark in einem großen Rührgefäß glatt rühren. Danach den Vanillepudding (ohne Haut), den Zucker und ein paar Beeren hinzugeben. Nun alles gut verrühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif in einem extra Gefäß steif schlagen und anschließend löffelweise unter die Quark-Frucht Mischung mixen. Nun das Ganze kaltstellen.
Die Quarkspeise zum Servieren in kleine Schälchen abfüllen und mit den restlichen Früchten garnieren.

 

Guten Appetit