Ihr mögt Frikadellen aber ihr esst kein Fleisch? Dann zeigen wir euch jetzt eine einfache vegane Version, die auf Kichererbsen beruht. Ihr werdet nicht enttäuscht sein. Zuerst quirlt ihr den Inhalt einer Dose Kichererbsen, gebt Zwiebel und Knoblauch hinzu (frisch oder als Pulver), eine Prise Salz und Hefe, und schließlich zwei Esslöffel Zitronensaft. Formt die Masse zu Nuggets, die ihr dann in Panierbrot wälzt, danach könnt ihr sie frittieren oder im Ofen backen. Vorzüglich!