ZUTATEN
250 g
Mehl
100 g
Puderzucker
150 g
Butter
3 St.
Eigelbe
1 Pck.
Vanillezucker
1 TL
Backpulver
1 Prise
Salz
2 EL
Marmelade
Eiweiß zum Bestreichen
Gemahlene Mandeln zum Wälzen

ZUBEREITUNG


In einer Schüssel gesiebtes Mehl mit Puder- und Vanillezucker, 1 Prise Salz und Backpulver vermischen und in Würfel geschnittene zimmerwarme Butter und Eigelbe hinzufügen.
Zarte Mandelkugeln mit Marmelade – ein traditionelles Weihnachtsrezept, schritt 1
Zarte Mandelkugeln mit Marmelade – ein traditionelles Weihnachtsrezept, schritt 2
Zu einem Teig verarbeiten und walnussgroße Kugeln formen.
Zarte Mandelkugeln mit Marmelade – ein traditionelles Weihnachtsrezept, schritt 3
Kugeln zuerst durch das Eiweiß ziehen und danach in gemahlenen Mandeln wälzen (oder Nüsse, Kokosraspeln, …).
Zarte Mandelkugeln mit Marmelade – ein traditionelles Weihnachtsrezept, schritt 4
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einem Kochlöffelstiel Mulden hineindrücken und Marmelade hineinstreichen.
Zarte Mandelkugeln mit Marmelade – ein traditionelles Weihnachtsrezept, schritt 5
Zarte Mandelkugeln mit Marmelade – ein traditionelles Weihnachtsrezept, schritt 6
Im vorgeheizten Ofen bei 120 °C ca. 20 Minuten backen.