ZUTATEN
1 kg
Schweine- oder Rindfleisch
150 g
Speck in Scheiben
2
Zwiebeln
5
Gewürzgurken
ca. 5 EL
Senf
Salz und Pfeffer nach Geschmack
200 ml
Brühe

ZUBEREITUNG


Das Fleisch in 1 cm dicke Scheiben schneiden und flachklopfen.
Zubereitung des Rezepts Schichtbraten Zigeuner Art, schritt 1
Zubereitung des Rezepts Schichtbraten Zigeuner Art, schritt 2
Zwiebeln und Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden. Eine Fleischscheibe mit Senf bestreichen und mit Speckscheiben, Zwiebelringen und Gurkenscheiben belegen. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Eine andere Fleischscheibe darauf legen und mit dem Schichten so lange weitermachen, bis alle Zutaten verbraucht sind.
Zubereitung des Rezepts Schichtbraten Zigeuner Art, schritt 3
Zubereitung des Rezepts Schichtbraten Zigeuner Art, schritt 4
Zubereitung des Rezepts Schichtbraten Zigeuner Art, schritt 5
Mit Küchengarn fest binden und in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform setzen. Zwiebeln und Brühe dazugeben und alles bei 170 °C braten. Schweinefleisch ca. 1 Stunde braten, Rindfleisch braucht ca. 2 Stunden.