ZUTATEN
3 St.
Eier
5 EL
Kokosraspeln
5 EL
Haferflocken
3 EL
Kakaopulver
1 EL
Backpulver
350 g
Quark
2 St.
Bananen


ZUBEREITUNG


Haferflocken mit einer Kaffeemühle zu einem feinen Mehl mahlen.
Eier in einer Schüssel schaumig rühren, Kokosraspeln und die mit Kakaopulver und Backpulver vermischten Haferflocken hinzufügen.
Zu einem festen Teig verarbeiten und den Teig gleichmäßig in einer kleineren Form (30×15 cm) verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 10 Minuten backen – immer im Auge behalten.
Den Teig nach dem Backen auskühlen lassen, die geschnittenen Bananen darauf legen und den Quark darauf verteilen. Die Oberseite nach eigener Fantasie dekorieren.