Auch an kalten Herbsttagen kann man mal ruhig Eis essen oder nicht? Vorallem die Kombination von frisch gebackenen Brownies und Vanilleeis schmeckt unglaublich lecker.
Ich habe im Kontaktgrill Nutellabrownies gebacken und sie dann mit Vanilleeis serviert. Das Rezept vom Vanilleeis findet ihr bereits seit längerem auf dem Blog.

ZUTATEN (CA. 30×40 CM)
200 g Butter
150 g Nutella
4 Eier
120 g Zucker
2 TL Vanillezucker
1 Pr. Salz
280 g Mehl
30 g Backkakao
1 Pack. Backpulver
150 ml Milch
Außerdem:
Vanilleeis
geschmolzene Nutella
Himbeeren

ZUBEREITUNG
Den Backofen auf
175°C Oberunterhitze vorheizen oder den MULEX Kontaktgrill auf Stufe 3,5
vorheizen. Die Kasserolle mit Backpapier auskleiden oder Backform einfetten. In
einem Topf die Butter und Nutella zerlassen. Mehl, Kakao und Backpulver
miteinander vermischen. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren.
Milch hinzugeben. Die heiße Butter-Nutella hineingeben und
rühren. Mehlmischung darüber sieben und weiterhin rühren. Den Teig in die
Backform füllen und im Backofen oder in
der Kasserolle für ca. 15-30 Minuten backen.
Die
Brownies mit Vanilleeis, Beeren und Nutella servieren.
Das
Rezept zum Vanilleis findet Ihr ebenfalls hier auf dem Blog.
Zubereitung: 10 Min.
Backofen: 175°C
Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten
Kontaktgrill: Stufe
3,5 ca. 15 Minuten
Backzeit: ca. 15-30
Min.