ZUTATEN (24-26 CM DURCHMESSER)
Boden
200 g Vollmilchschokolade
150 g Honey Wheats /
Kellogg’s Smacks
Creme:
500 g Mascarpone
400 ml
Schlagsahne
200 g weiße
Schokolade
4 Päckchen
Sahnesteif
Etwas
Vanilleextrakt
Außerdem:
Kindercountry
Honey Wheats / Kellogg’s
Smacks
Geschmolzene
Schoko Kuvertüre

ZUBEREITUNG

Auf eine
Tortenplatte Backpapier drauflegen und darauf einen 24-26 cm Tortenring
platzieren.
Boden: Die
Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Honey Wheats/ Kellogg’s Smacks
unterheben. Diese Masse in den Ring hineingeben und mit einem Löffel
gleichmäßig an den Boden andrücken. Nach etwa 5 Minuten den Ring vorsichtig
abziehen und den Tortenboden für ca. 20 Minuten Kühl stellen.
Creme: Die
Mascarpone in eine Rührschüssel geben. Die weiße Schokolade über einem warmen
Wasserbad schmelzen, zu der Mascarpone geben und die Masse cremig rühren.
Schlagsahne, Sahnesteif und Vanilleextrakt hinzufügen und das Ganze steif
schlagen.
Den Tortenboden vorsichtig
auf eine Platte stürzen und das Backpapier abziehen, jetzt wieder auf die
Tortenplatte setzen und mit dem Tortenring umschließen.
Die Creme
gleichmäßig und glatt auf den Boden streichen und für mindestens 2 Stunden oder
über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Nun den
Tortenring vorsichtig entfernen und die Torte mit Kindercountry, Honey Wheats /
Kellogg’s Smacks und geschmolzener Schokolade dekorieren.
Jetzt kann die
Torte sofort servieren werden.
Zubereitung: 15 Min.
Kühlzeit: ca. 2 Stunden oder über Nacht