ZUTATEN FÜR 8 PORTIONEN:

Für den Teig:
50 gButter, geschmolzen, abgekühlt
300 gMilch, lauwarme
1Ei(er)
1 ELZucker
½ TLSalz
1 Pkt.Puddingpulver, Vanille
1 Pkt.Hefe (Trockenhefe), 500 g Mehl
Für die Füllung:
75 gButter, weiche
150 gZucker, brauner
2 TLZimt
100 gWalnüsse oder Pecannüsse, gehackte
50 gFrischkäse, für das Frosting und
100 gPuderzucker
etwasVanille – Aroma

Verfasser:
cocinera

Alle Zutaten in die Schüssel des Brotbackautomaten geben und Teigeinstellung wählen (oder alles mit der Hand oder dem Mixer verkneten), eine Stunde gehen lassen.
Zu einem großem Rechteck ausrollen, mit Butter bestreichen, mit Zimtzucker und Nüssen Bestreuen und von der längeren Seite aufrollen. Mit einem sehr scharfen Messer in etwa 2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden, in die gefettete Pfanne des Backofens setzen, dabei zwischen den Scheiben ein bis zwei Zentimeter Abstand lassen. Rolls eine Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
Ofen auf 190 Grad vorheizen. Cinnamon Rolls etwa 15 bis 20 Minuten backen lassen. Alle Zutaten für das Frosting verrühren, über die noch heißen Rolls tröpfeln.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Ruhezeit:ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 422