Zutaten

SCHWEINSKOTELETTS
  • vom kurzen Karree: 2 Schweinskoteletts (à 150 g)
  • 2 Prisen Jodsalz
  • Pfeffer
  • 4 EL Parmesan, gerieben
  • 1 Ei
  • Thymian, gehackt
  • Rosmarin, gehackt
  • g Öl zum Herausbacken
PARADEISERFOND
  • 120 g großer Paradeiser
  • 2 TL Maizena Maisstärke
  • 125 ml KNORR Gemüsebouillon
  • 1/2 EL Petersilie, gehackt

Zubereitung

  1. Koteletts salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Parmesan mit Ei und Kräutern verschlagen, die Koteletts durch diese Mischung ziehen und in heißem Öl schwimmend backen. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen und warm stellen.
  2. Für den Fond Paradeiser schälen, entkernen und Fruchtfleisch klein schneiden.
  3. Stärke mit 2 Esslöffel kalter Suppe glatt rühren und in die heiße Suppe einrühren, aufkochen, von der Platte nehmen. Petersilie und Paradeiserwürfel einrühren, abschmecken und zu den Koteletts servieren.