ZUTATEN

Für den Teig:

4 Eier
200 g Puderzucker
200 g Mehl
100 ml Öl
100 ml Wasser
1 Pck. Backpulver

Für die Creme:

1 l Milch
3 Pck. Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
300 g Zucker
500 ml saure Sahne
1 große Dose Pfirsiche
3 Pck. Schlagcremepulver
450 ml Milch
Schokoraspeln zum Verzieren

ZUBEREITUNG

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelbe und Zucker schaumig rühren, portionsweise Wasser und Öl untermischen.
Abwechselnd den Eischnee und das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren.

Den Teig auf ein gefettetes und mit Mehl bestäubtes Backblech geben. Bei 175 °C ca. 10 Minuten backen.
Milch und Puddingpulver zu einem Pudding kochen, Zucker unterrühren. Die kalte Creme mit einem Rührgerät auf höchster Stufe durchmixen. Saure Sahne dazugeben und bei niedrigerer Stufe weiter rühren, bis sich beide Massen verbunden haben.
Die Creme auf den erkalteten Kuchenboden streichen und mit klein geschnittenen Pfirsichen belegen.
Schlagcremepulver und Milch steif schlagen, auf die Puddingcreme streichen und mit Schokoraspeln bestreuen.