Zutaten

Teig

  • 500 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 7 g Trockenhefe 1 Päckchen
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 200 ml warme Milch
  • 100 g flüssige Butter

Frischkäse

  • 300 g Frischkäse
  • 70 g Zucker
  • 20 g Speisestärke
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • Milch

Früchte

  • 250 g Himbeeren

Anleitungen

  • Die trockenen Zutaten Mehl, Zucker, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen.
  • Eier, warme Milch und flüssige Butter dazu geben und alles 7-10 min zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • Den fertigen Teig zu einer Kugel formen und mit Mehl bestäuben.
  • Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Der Teig sollte sich dann verdoppelt haben.
  • Den Frischkäse mit Zucker, Speisestärke und Vanille-Extrakt verrühren.
  • Etwa soviel Milch dazugeben bis der Frischkäse streichfähig wird.
  • Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und dann auf ca. 40 x 50 cm ausrollen.
  • Den Frischkäse auf dem Teig glatt streichen und dabei einen Rand von etwa 2 cm lassen.
  • Die Himbeeren nun auf dem Frischkäse verteilen.
  • Den Teig vorsichtig, von der langen Seite her, aufrollen und in 12 gleich große Stücke schneiden.
  • Die Schnecken werden mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt.
  • Noch einmal 10 min gehen lassen.
  • Die Schnecken bei 180°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen etwa 20-25 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen.
  • Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen, mit Zuckerguss überziehen oder mit Vanillesoße genießen.

Video