ZUTATEN

  • 400 g cremiger Joghurt
  • 50 g Sahne
  • 150 g Puderzucker
  • 180 ml Zitronensaft
  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz

ZUBEREITUNG

  • Den Joghurt mit der Sahne, 50 g Puderzucker und dem Zitronensaft glattrühren. Die Masse im Froster zwischenlagern.
  • Unterdessen das Eiweiß mit einer winzigen Prise Salz steif schlagen. Nach und nach den restlichen Puderzucker unter die Eiweißmasse rühren.
  • Den Zitronenjoghurt aus dem Froster nehmen und unter das Eiweiß heben. Alles in die Eismaschine geben und ca. 20-30 Minuten zu Eis verarbeiten.

TIPPS & ANMERKUNGEN

Für noch mehr zitronigen Geschmack raspelst du einfach ein wenig Schale einer Bio-Zitrone in die Eismasse.