ZUTATEN:

 

  • 100 g Zartbitterschokolade (85% Kakaoanteil)
  • 4 Eier
  • 1 Prise
  • Salz
  • 150 g Butter
  • 200 g Xylit
  • 4 EL Kakaopulver
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • etwas Butter für die Form

 

ZUBEREITUNG:

 

Die Schokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelbe mit Butter und Xylit verrühren und geschmolzene Schokolade unterrühren.

Kakao und Mandeln hinzugeben und verrühren. Jetzt den Eischnee unterheben. Springform (Ø26cm) gut einfetten. Ofen auf 175 Grad (Umluft: 155 Grad) vorheizen. Kuchen im vorgeheizten Ofen ca. 32 Minuten backen. Nach Belieben kann der Kuchen noch mit einer zuckerfreien Puderzucker-Alternative verziert werden.