ZUTATEN FÜR 3 PORTIONEN:

Für den Teig: (Pâte Brisée), für 400 g
200 gMehl
100 gButter
1Ei(er)
etwasWasser, einige EL
Für den Belag:
n. B.Tomate(n)
1 DoseThunfisch
1Ei(er)
1 BecherCrème fraîche
Senf
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Basilikum
Fett für die Form

Verfasser:
darktiger

Die Pâte brisée:
Butter erweichen lassen, in Stücke schneiden, mit dem Mehl in eine Schüssel geben. Mit den Händen mischen. Ei dazu. Mischen und Wasser dazu, um den Teig zu formen. Weniger als eine Stunde ruhen lassen.

Die Tarte au thon:
Pâte ausbreiten und in eine gefettete Backform legen. Für etwa zehn Minuten in den Ofen schieben bei 180°C. (Teig zuvor mit der Gabel überall anstechen).
Senf auf dem Teig verteilen, abgetropften Thunfisch in Stücken darauf. Ei, Crème fraîche, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel gut vermischen und dann auf der Thunfischschicht verteilen. Darauf eine Schicht Tomaten in Scheiben und ein wenig Olivenöl und Basilikum zur Krönung.
Zurück in den Ofen (180°C) für ungefähr eine halbe Stunde (eher etwas länger).

Warm und mit grünem Salat servieren.

Tipp: Den Teig kann man auch süß mit Obst belegen.

Arbeitszeit:ca. 35 Min.
Ruhezeit:ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe