Zutaten:250 g zimmerwarme Butter250 g Zucker1 Pck. Vanillezucker4 Eier300 g Mehl1 Pck. Backpulver100 g gemahlene Haselnüsse1 TL Zimt1 TL Kakao50 g Schokoraspel150 ml Glühwein*

Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.Eier einzeln unterrühren.Mehl mit Backpulver, gemahlenen Haselnüssen, Zimt, Kakao und Schokoraspeln mischen.Diese trockenen Zutaten abwechselnd mit Glühwein zu der Teigmasse geben und verrühren.Teig in eine gefettete Gugelhupfform geben und backen.Backen:in einer Gugelhupfformbei 180° C Ober- und Unterhitzeetwa 50 Minuten.Nach Wunsch mit Zuckerguß oder Schokoguß überziehen.

*Wenn man keinen Glühwein zur Hand hat, kann man auch Rotwein benutzen.

Weihnachtlich durch Zimt und Glühwein…

 

Schnell zusammengerührter, aber leckerer Kuchen!

Saftig!

Ich habe für den weißen Zuckerguss einen Schuss Milchund für den roten Zuckerguss einen Schuss Sauerkirschsaft zum Puderzucker gegeben.