ZUTATEN
Für den Teig:
2 Tassen
Mehl
1 Tasse
Milch
1 Tasse
Puderzucker
1/2 Tasse
Öl
1 Pck.
Backpulver
2 St.
Eier
Zum Bestreuen:
1 Tasse
Puderzucker
1 Tasse
Kokosraspeln
Außerdem:
250 ml
Schlagsahne
Nach Wahl 1-2 EL Kakao zum Verzieren
Nach Wahl Schokolade zum Verzieren

ZUBEREITUNG


Eine Tasse = 300 ml.
Eier mit Puderzucker schaumig rühren. Milch, Öl und mit Backpulver vermischtes Mehl hinzufügen. Den Teig halbieren und zu einer Hälfte Kakao hinzufügen. Den Teig auf ein befettetes und mit Mehl bestäubtes Backblech geben. Kokos mit Puderzucker vermischen und damit den Teig bestreuen.
In den Ofen schieben. Bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.
Die Schlagsahne auf dem noch heißen Kuchen verteilen und anschließend auskühlen lassen. Den fertigen Kuchen mit Zucker oder Kakao bestreuen und mit Schokolade verzieren. Guten Appetit.