ZUTATEN (CA. 15 STÜCK)
Keksteig:
250 g Butter (zimmerwarm)
2 Eigelbe
160 g Puderzucker
½ TL Backpulver
400 g Mehl
Füllung:
9 Super Dickmann’s
Außerdem:
350 g Schokoladenkuvertüre

ZUBEREITUNG
Knetteig: Mehl, Puderzucker,
Backpulver in einer Schüssel mischen. Butter und Eigelbe hinzufügen und zu
einem Knetteig kneten.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein
Backblech mit Backpapier auslegen. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche den Teig
ausrollen (etwa 1cm Dick) mit einer runden Ausstechform 30 runde Plätzchen
ausstechen. (Wenn ihr keine passende Ausstechform habt, könnt ihr auch ein Trinkglas
für das Ausstechen der Kekse verwenden). Die ausgestochenen Kekse auf das
Backblech legen und mit Hilfe eines Zahnstochers Löcher reinstechen. Die Kekse
bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 12 Minuten backen und erkalten lassen.

Die Waffeln von den Super Dickmann’s abnehmen
und den Schaum mit Hilfe eines Löffels von der Schokolade herausnehmen. Auf 15
Kekse den Schaum verteilen und diese mit den anderen 15 Keksen zudecken.

Die
Schokoladenkuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und die Doppelkekse mit der
Schokolade rum herum bestreichen.

Die Doppel-Kekse ca. 30 Minuten Kühl
stellen.

Zubereitung: 20 Minuten
Backofen: 200°C Ober-/Unterhitze
Backzeit: ca. 12 Minuten
Kühlzeit. Ca. 30 Minuten