ZUTATEN FÜR 6 PORTIONEN:

Lammkeule(n), 1,5 kg ohne Knochen
2 ELOlivenöl
7 Zehe/nKnoblauch
1Zitrone(n), Saft davon
Salz und Pfeffer

Verfasser:
Ingrid_R

Eine Lammkeule – nach Wunsch entbeint – abwaschen und trocken tupfen. Rundherum einige kleine Schlitze schneiden, jeweils eine Knoblauchzehe und etwas Salz und Pfeffer in die Schlitze geben. Den Saft einer Zitrone mit 2 EL Olivenöl vermengen, damit die Keule einpinseln.

Ein großes Stück Backpapier ausbreiten, die Keule darin einwickeln. Das Paket dann noch einmal in mehrere Stücke Alufolie wickeln. Das Paket gut verschließen, damit kein Saft ausläuft.

Im vorgeheizten Backofen je nach Größe der Keule 2 bis 2,5 Stunden bei 180 °C Ober-/Unterhitze braten. Kurz ruhen lassen. Dann vorsichtig auspacken, den Saft auffangen und servieren.

Dazu passen griechische Bohnen und Thymian-Kartoffeln.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 2 Std. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe