Heute gibt es etwas aus der Sparte “Geschenke, mit denen man noch Arbeit hat”! :-) Ich habe am Wochenende bei unserem Bio-Mann noch ein paar Erdbeeren bekommen, erstaunlich wie lang die Erdbeer-Saison dieses Jahr geht! Weil es bei uns wieder wärmer wird, habe ich mich mal an einer Granita versucht. Granita ist eine Art Wassereis mit großen Eiskristallen, also nicht so cremig wie Sorbet. Der absolute Vorteil von Granita ist, dass kein rohes Ei verwendet werden muss.

Erdbeer-Rosen-Granita

Zutaten:
75g Zucker
150ml Wasser
3 EL Rosenwasser
100ml trockener Weißwein
300g Erdbeeren, gewaschen und geputzt

Zubereitung: Zucker und Wasser in einen kleinen Topf geben, zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und Rosenwasser einrühren. In ein hohes Gefäß geben, Weißwein dazugießen und abkühlen lassen. Erdbeeren pürieren und zu den übrigen Zutaten geben. In zwei 250ml Flaschen abfüllen und mit folgendem Rezept verschenken:

Mir persönlich hat das Zusammenspiel zwischen Rose und Erdbeere sehr gut gefallen und die knackigen Eiskristalle machen es perfekt, also lasst Eure Granita auf keinen Fall so lang stehen wie ich für das Foto! :-)